Propositionen

TERMIN :

09. September 2018 - Sonntag

STARTBEREICH :

Bereich des touristischen Übergangs vom Zuführkanal in das alte Flussbett bei der Gemeinde Dobrohoš gegenüber vom Deich Dunakiliti. Flusskilometer ca. 1 842

Koordinaten des Orts für Start und Präsentation: 47°59'45.35"S, 17°19'59.61"V

ZIELBEREICH:

Gabèíkovo, Hullám csárda, Flusskilometer ca. 1 820

VERANSTALTUNGSPROGRAMM:

9:00 – 10:00 Anmeldung
10:30 Belehrung der Wettbewerbsteilnehmer, Erläuterung der Strecke
11:15 Aufstellung zum Start
11:30 Start der Ruderkategorien
11:35 Start der Kanukategorien
12:45 Eintreffen der ersten Wettkämpfer im Ziel
13:30 Erfrischung - Gulasch
14:00 Vorläufige Ergebnisse
14:30 Bekanntgabe der Ergebnisse
19:00 Afterparty in Bratislava, Wassersportklub Dunajcik

KATEGORIEN

Ruderkategorien:
Junioren und Juniorinnen (17 – 18 Jahre), Männer, Frauen, Veteranen, Veteraninnen – Skiff der Einzelnen

Kanukategorien:
Rennboote (Rennsport, Abfahrt, Surf Ski) :
Kadetten (Jungen 15 – 16 Jahre) – K2, C2
Kadettinnen (Mädchen 15 – 16 Jahren) – K2
Junioren (Jungen 17 – 18 Jahre) – K1, C1
Juniorinnen (Mädchen 17 – 18 Jahre) – K1
Männer – K1, C1
Frauen – K1
Veteranen (35+, 45+, 55+, ...) – K1, C1
Veteraninnen (30+, ....) – K1
Wanderboote: Seekajak, Wanderpaddeln C2 (Männer, Frauen, gemischt)

Altersklassen der Wanderkategorien

Aufteilung der Wanderkategorien in Altersklassen – Junioren bis 18 J., Erwachsene, Veteranen, bestimmt der Veranstalter anhand der Anzahl der teilnehmenden Besatzungen.

Paddleboardkategorien SUP:

Manner 18 +: SUP Elite max 14´, iSUP Sport 12´6 – 14´, iSUP Hobby max 12´5

Frauen 18+: SUP Elite max 14´, iSUP Sport 12´6 – 14´, iSUP Hobby max 12´5

BESCHREIBUNG DER STRECKE

Moderat fließendes Wasser, ohne Übertragung, ausreichende Breite, ohne Hindernisse.

Alle Kategorien absolvieren die gleiche Strecke. Vom Start (Flusskilometer ca. 1842) stromabwärts auf der Donau bis zum Flusskilometer 1820. Länge der Strecke 22 km.

Google Maps.

Start: Bereich des touristischen Übergangs vom Zuführkanal in das alte Flussbett bei der Gemeinde Dobrohoš gegenüber vom Deich Dunakiliti. Flusskilometer ca. 1 842

Der Massenstart der Ruderdisziplinen und der Kanudisziplinen wird getrennt. Zuerst startet die Ruderkategorie, 5 min später folgt der Massenstart aller Kanukategorien.

Start- und Aufstellungslinie werden mit Bojen abgesteckt.

Die Aufstellungslinie wird zur Ausrichtung der Wettkämpfer vor dem richtigen Start dienen. In die vordere Linie gelangen die Wettkämpfer in Rennbooten, in die hintere die Wettkämpfer mit Wanderbooten.

Werden den Anweisungen des Starters nicht Folge geleistet und/oder die Startlinie vor dem Start überschritten, kann das zu einer Disqualifikation des Wettkämpfers führen

Ziel: Gabèíkovo, Hullám csárda, Flusskilometer ca. 1 820

Die Ziellinie wird mit Bojen abgesteckt.

VERKEHR ZWISCHEN ZIEL- UND STARTBEREICH:

Der Wettkämpfer muss selbständig zum Start anreisen.

Der Transport zwischen Ziel- und Startbereich wird mit Kleinbussen mit Anhänger sichergestellt. Die Abfahrt der Kleinbusse erfolgt nach Bedarf. Die Forderung nach einem Rücktransport vom Ziel zurück zum Start muss bei der Anmeldung gemeldet werden. Der Preis für diesen Transfer ist im Startgeld enthalten.

Persönliche Gegenstände kann der Wettkämpfer beim Start im Kleinbus ablegen und im Ziel abholen. Bei der Anmeldung werden Plastiktüten für persönliche Gegenstände bereitliegen.

ANMELDUNGEN:

Anmelden können Sie sich im Startbereich oder über eine Anmeldung auf der Website der Veranstaltung. Die Anmeldung bitte an folgende Adresse senden: dm@dunajcik.sk

STARTGELD:

Das Startgeld 10 € bezahlt der Wettkämpfer in bar bei der Anmeldung im Startbereich.

Im Startgeld enthalten ist auch ein Kupon für Gulasch, der im Ziel in der Hullám csárda serviert wird.

ZEITLIMIT FÜR DIE STRECKE :

Für einen flüssigen Verlauf der Veranstaltung und die Gewährleistung der Sicherheit aller Wettkämpfer werden folgende Zeitlimits für die Strecke festgelegt.

Flusskilometer 1835 (7 km vom Start) - Durchfahrt spätestens eine Stunde nach dem Start

Flusskilometer 1825 (17 km vom Start) - Durchfahrt spätestens zwei Stunden nach dem Start

Nach Ablauf des Zeitlimits schließt das Begleitmotorboot die Strecke ab

PREISE: Die Sieger der einzelnen Kategorien erhalten Sporttrophäen, die Wettkämpfer auf den ersten drei Rängen gewinnen Medaillen.
Finazpraemien fuer die Kajakkategorien: 1. Platz 100 €, 2. Platz 70 €, 3. Platz 50 €.
Erstplatzierte Frau oder Kanufahrer(in) je nach dem wer zuerst ankommt: 50 €

TEILNAHMEBEDINGUNGEN :

Mit der Anmeldung zum Rennen erteile ich die Zustimmung zur Bearbeitung der bereitgestellten Angaben für die Evidenz auf einer Sportveranstaltung gemäß § 7 des Gesetzes Nr. 428/2002 über den Datenschutz.

Ich bestätige, dass ich physisch in der Lage bin, die Strecke des Rennens „DONAU-MARATHON“ zu absolvieren.

Ich nehme zur Kenntnis, dass ich am Rennen auf eigene Gefahr teilnehme und ich erkläre mich einverstanden mit den Teilnahmebedingungen.

Ich erkläre, dass ich Schwimmer bin.

Alle Boote müssen gegen Untergang gesichert sein.

Alle Teilnehmer muessen ueber die ganze Strecke Schwimmweste tragen.

Allein Teilnehmern wird empfohlen, während des gesamten Rennens die Schwimmweste angelegt zu lassen.

Die Wettkämpfer, die zu früh starten, nicht alle Kontrollpunkte absolvieren, sich während des Rennens unsportlich verhalten, werden unter Verlust aller Rechte disqualifiziert.

Der Organisator behält sich das Recht vor, die Veranstaltung im Falle von extrem ungünstigen Witterungsbedingungen, ungünstigen hydrologischen Bedingungen oder wegen Gefährdung von Leben und Gesundheit der Teilnehmer ohne Anspruch auf Rückerstattung des Startgelds abzusagen.

Personen unter 18 Jahren sind verpflichtet, der Anmeldung eine schriftliche Zustimmung der Eltern (!) beizulegen, Personen unter 15 Jahren dürfen das Rennen nur in Begleitung eines gesetzlichen Vertreters absolvieren.

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die den Teilnehmern entstehen bzw. von ihnen verursacht werden.

Für angemeldete Wettkämpfer des SZRK (Slowakischer Verband des Kanurennens) gelten Teilnahmebedingungen im Sinne der SZRK-Regeln.

Der Organisator behält sich das Recht auf Programmänderungen vor.